How-To

Lehre

Aufgrund der aktuellen Entwicklung um die CoVid19-Pandemie (Corona) hat die RWTH Aachen Lizenzen für Zoom-Videokonferenzen erworben. Es gibt dort verschiedene Lösungen für unterschiedliche Gruppengrößen.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärungen und weiteren Informationsdokumente zu rechtlichen Aspekten.

Hier finden Sie weitere interessante und hilfreiche Links zur Nutzung von Zoom:

RWTHmoodle die zentrale webbasierte Lehr- und Lernplattform der RWTH Aachen. Moodle bietet Online-Lernräume, in denen Dozierende Materialien und viele unterschiedliche Aktivitäten für Kommunikation, Zusammenarbeit und Selbstlernen bereitstellen. Studierende können die Moodle-Kurse unabhängig von Ort und Zeit und nach eigenen Lernbedürfnissen nutzen. Nachfolgend finden Sie verschiedenen Anleitungen zu unterschiedlichen Funktionen von RWTHmoodle.

Ihre Vorlesungen wurden bereits in vergangenen Semestern aufgezeichnet? Dann überlegen Sie, wie Sie die Aufzeichnungen in der aktuellen Situation nutzen können. Stellen Sie die bestehenden Aufzeichnungen bitte für Ihre aktuelle Studierenden-Gruppe zur Verfügung, z.B. über RWTHmoodle.

Sollte eine Webkonferenz nicht das richtige Format für Ihre Veranstaltung sein, kann diese auch als Video aufgezeichnet werden. Bitte bedenken Sie, dass die Ressorucen hier sehr begrenzt sind. Bitte besprechen Sie mit dem/der Studiendekan/in Ihrer Fakultät, ob ein Dreh für Ihre Lehrveranstaltung in Frage kommt. Diese geben die Bedarfe bitte auf diesen Wegen an das CLS weiter.

Digitale Schulungsangebote

Neben unserem Informationsangebot hier auf der Webseite bieten wir Ihnen weitere digitale Schulungsmöglichkeiten im Rahmen des ExAcT-Kursprogramms an. Anmelden können Sie sich in der Veranstaltungsdatenbank der Personalentwicklung.

Haben Sie Interesse an einem digitalen Austausch zu Ihrer Lehrgestaltung unter Kolleginnen und Kollegen in Form einer kollegialen Beratung oder möchten Sie Ihr neues Lehrkonzept durch unser digitalTAP von den Studierenden evaluieren lassen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an info@exact.rwth-aachen.de.

Zoom

Meetings mit bis zu 300 Teilnehmern

Sie erhalten die Lizenzen automatisch über Single-Sign-On (SSO).

Bitte befolgen Sie dafür folgende Anleitung:

  1. Bitte öffnen Sie den Zoom-Client oder rufen Sie Zoom über zoom.us im Browser auf.
  2. Wählen Sie unter Anmelden die Anmeldung per SSO aus.
  3. Um das RWTH Single-Sign-On zu nutzen, geben Sie bitte rwth.zoom.us als Company Domain ein.
  4. Sie können sich nun mit Ihrer TIM-Kennung anmelden und Zoom sofort nutzen.
  5. Sollten Probleme auftauchen kontaktieren Sie uns bitte unter video@cls.rwth-aachen.de.

Webinare mit mehr als 300 Teilnehmern

Falls Sie Lizenzen benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Helpdesk unter video@cls.rwth-aachen.de.

Fügen Sie dabei bitte stets folgende Informationen bei:

  • Link zu RWTHOnline
  • Falls abweichend von RWTHOnline: Veranstaltungszeitpunkt (Datum oder Wochentag, Uhrzeit; bei regelmäßigen Veranstaltungen Start- und Enddatum)
  • Email-Adresse des Accounts, der eine größere Lizenz bekommen soll
  • Teilnehmendenzahl der Veranstaltung (wenn bekannt, ansonsten bitte abschätzen
  • Ist bereits eine größere Lizenz (> 300 TN) mit diesem Account verknüpft? Wenn ja, welche (500er oder 1000er?)
  • Mailadressen weiterer Moderator*innen der Veranstaltung (Co-Hosts, bitte stellen Sie dazu sicher, dass es sich um RTWH-Zoom-Konten handelt, dies können Sie z.B. im Zoom-Client unter "Kontakte" und "Unternehmenskontakte", andere Kontotypen können nicht zum Co-Host ernannt werden)

Bei Lizenzen für größere Veranstaltungen handelt es sich ausschließlich um Webinar-Lizenzen. Zu den Unterschieden des Funktionsumfanges von Meeting- und Webinarlizenzen können Sie sich hier informieren.

Prüfung

Alle aktuellen Informationen rund um Entwicklungen bzgl. des Corona-Virus seitens der RWTH finden Sie hier:
https://blog.rwth-aachen.de/corona/

Die Informationsseite des IT Centers finden Sie hier
https://www.itc.rwth-aachen.de/